Anspruch auf Pflegehilfsmittel ?

Pflegebedürftige haben unter bestimmten Voraussetzungen (bsp. bei Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3) einen Anspruch auf Versorgung mit bestimmten Pflegehilfsmitteln.   (§ 40 Abs. 1 Sozialgesetzbuch (SGB) XI)

Dafür vorgesehen sind bestimmte Artikel, die zur Erleichterung der Pflege oder zur Linderung der Beschwerden des Pflege-Bedürftigen beitragen !

Die diesbezüglichen Fragen von pflegenden Angehörigen haben im Markt zugenommen und deshalb haben wir uns diesem Thema angenommen und bieten unseren Ladenbesuchern folgenden Service : .

 

  1. Wir beantworten unseren Besuchern alle diesbezüglichen Fragen und klären den Anspruch !

 

  1. Wir haben entsprechende Anträge immer griffbereit,  helfen unseren Ladenkunden beim Ausfüllen und faxen diesen, zur Genehmigung, auf Wunsch auch direkt an die zuständige Pflege-Kasse des Betroffenen !

 

  1. Selbstverständlich zeigen wir den Angehörigen um welche Hilfsmittel es sich handelt, erklären deren Einsatz und beraten eine sinnvolle Erst-Zusammenstellung im Rahmen der € 40,00.

 

  1. Wir passen die Zusammenstellung auf Wunsch jeden Monat neu dem Bedarf an.

 

  1. Nach Genehmigung können die Artikel direkt jeden Monat direkt mitgenommen werden und wir rechnen mit der zuständigen Pflege-Kasse des Betroffenen ab.

 

 

Sprechen Sie uns gerne diesbezüglich an !

Ihr Team vom Pflege-Discount