Anspruch auf Pflegehilfsmittel ?

Haben Sie Anspruch auf kostenfreie, monatliche Pflege-Hilfsmittel? 

Hier eine Info Ihres Pflege-Discount!

 

Dafür vorgesehen sind bestimmte Artikel, die zur Erleichterung der Pflege oder zur Linderung der Beschwerden des Pflege-Bedürftigen beitragen!

Nach aktueller Gesetzeslage kann ein/e pflegebedürftiger Mensch zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel im Wert von aktuell 40 Euro pro Monat rezept- und kostenfrei erhalten, wenn er oder sie:

 

O  in einen der fünf Pflegegrade (1, 2, 3, 4 oder 5) eingestuft wurde!

O zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft lebt.

O von einer privaten Person oder ggfs. einem professionellen Pflege-Dienst gepflegt wird.

O einen Antrag auf Kostenübernahme bei seiner zuständigen Pflegekasse eingereicht hat.

*bei Menschen die nicht in einem Heim gepflegt werden, sind Punkt 2 + 3 nahezu ohnehin immer zutreffend.

*lesen Sie unter dem Foto weiter!

Pflegehilfsmittel_beantragen_Pflegediscount_Gelnhausen

-Bild zeigt Produkt-Beispiele-

 

Was wir Sie an dieser Stelle wissen lassen möchten:

Der Pflege-Discount Gelnhausen ist legitimiert direkt mit Ihrer Pflege-Kasse abzurechnen.

Damit sind wir EINER von vielen, sogenannten „Leistungserbringern“ für den Bezug und die Abrechnung dieser „Pflege-Hilfsmittel“. Sie haben die völlig freie Auswahl sich für einen, bei der Pflege-Kasse legitimierten Leistungserbringer,  zu entscheiden und/oder auch einen Anbieter, mit dessen Leistungen Sie unzufrieden sind, zu jedem Zeitpunkt zu wechseln.

 

Sollten Sie sich für uns, als Ihren “Leistungserbringer” entscheiden: 

Können Sie einen entsprechenden „Antrage auf Kostenübernahme“ jederzeit bei uns im Laden erhalten (oder per Post von uns anfordern). Sie können Ihn dann direkt ausfüllen und ihn bei Ihrer Krankenkasse vorbeibringen (oder postal hinschicken)

 

Direkt nach der Antrags-Genehmigung können Sie die, im gesetzlichen Rahmen zugelassenen, Pflege-Hilfsmittel erstmals (und ab dann monatlich) bargeldlos bei uns direkt mitnehmen. Dazu sind uns die Abrechnungspreise gesetzlich fest vorgegeben, die kostenfreie Zusammenstellung der Pflege-Hilfsmittel darf €40,00/Monat nicht überschreiten) – Wir rechnen dann direkt mit Ihrer Pflegekasse ab.

 

Typische, zugelassene Pflegehilfsmittel sind beispielsweise Schutzschürzen, Einmalhandschuhe, Mundschutz, Desinfektionsmittel und Bettschutzeinlagen – siehe Beispiels-Foto! Natürlich haben wir alle diese Produkte 365-Tage vorrätig – Sie können Sie immer direkt mitnehmen.

 

Wichtig zu Wissen: 

Da wir alle diese Pflege-Hilfsmittel 365 Tage im Jahr vorrätig haben, ist es ein leichtes die Zusammenstellung JEDEN Monat zu verändern und Ihrem aktuellen Bedarf neu anzupassen.

 

Abholen oder gerne portofreie Zustellung per Post:

Wenn ein monatlicher Besuch bei uns einmal zu aufwendig oder aus anderen Gründen nicht möglich für Sie ist, können wir Ihnen die ausgesuchten Produkte auch jederzeit portofrei per Post zustellen. Dazu reicht ein ein kurzer Anruf bei uns.

Kommen Sie gerne einfach mal bei uns vorbei. Wir beißen nicht.

Bei über 1.500 Pflege-Hilfsmitteln im Laden werden Sie ohnehin eine Menge neuer Eindrücke und Erkenntnisse für Ihre Arbeit der häuslichen Pflege mit nach Hause nehmen. Unsere Damen beantworten Ihnen dann alle Ihrer Fragen zu den Artikeln und geben Tipps und Tricks beim Einsetzen. – das versprechen wir Ihnen.

 

Wir freuen uns auf Sie. Jeden Tag zwischen 09:00-18:00, Samstag bis 14:00 Uhr. 

Pflege-Discount, Am Galgenfeld 15, 63571 Gelnhausen (direkt links neben Bauzentrum RÜPPEL)

 

BITTE HELFEN SIE UNS BEI PFLEGENDEN ANGEHÖRIGEN WEITER BEKANNT ZU MACHEN!

Wir freuen uns bei Facebook über ein : GEFÄLLT MIR

oder (wichtig) eine nette Bewertung bei: GOOGLE